RudiMay http://www.vebquerstrom.de Tue, 31 May 2016 17:53:03 +0000 Joomla! - Open Source Content Management de-de Männer erhebt Euch! Doch, Ihr dürft wieder... im Stehen pinkeln! http://www.vebquerstrom.de/index.php/item/409-maenner-erhebt-euch-doch-ihr-duerft-im-stehen-pinkeln http://www.vebquerstrom.de/index.php/item/409-maenner-erhebt-euch-doch-ihr-duerft-im-stehen-pinkeln Männer erhebt Euch! Doch, Ihr dürft wieder...          im Stehen pinkeln!

Es mag sich für viele von ihren Frauen noch "domestizierte Männer" (eine zu schöne Bezeichnung des Gerichtes) geradezu unglaublich anhören: Auch wenn die Hausfrau es nicht will, sogar wenn sie es ihm verboten hat und die Einhaltung des Verbotes kontrolliert – das Düsseldorfer Gericht sieht es anders und sagt ausdrücklich: „Stehpinkeln ist erlaubt“! Für alle! Also Männer, ehrlich.

Mieter (Männer) dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Von Frauen ist ausdrücklich nicht die Rede. Wenn man das Urteil liest, fällt auf, hier wird nicht gegendert!

Dies[es Stehpinkeln; die Red.] gehöre, sagt das AG Düsseldorf (Urt. v. 20.01.2015, Az. 42 c 10583/14), zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung und entschied so. Wörtlich heißt es in der Urteilsbegründung: "Trotz der in diesem Zusammenhang zunehmenden Domestizierung des Mannes ist das Urinieren im Stehen durchaus noch weit verbreitet. Jemand, der diesen früher herrschenden Brauch noch ausübt, muss zwar regelmäßig mit bisweilen erheblichen Auseinandersetzungen mit - insbesondere weiblichen - Mitbewohnern, nicht aber mit einer Verätzung des im Badezimmer oder Gäste-WC verlegten Marmorbodens rechnen."

Pech, wenn man so einen teuren (verletzlichen) Marmorboden in der Toilette hat, der kann durch die tatsächlich unvermeidlichen  und im höheren Alter sowied nach der Prostata-OP deutlich zunehmenden Ungenauigkeiten des Strahls pH-wertmäßig kaputt gemacht werden! Der Autor verzichtet hier auf die Nennung der einschlägigen physikalischen und statistischen Strahl-Gesetze, die im ganzen Universum, also auch in Ihrer Toilette gelten. Und am Boden greift die Chemie, aber auch die ist in den bekannten Regionen des Universum universell gültig. Das mit den Spuren am Boden sagen (hinterher) Fachleute und Putzfrauen sowie vorher Ehefrauen.

Naja, das Ob und Wie des Wasserlassens des Hausherren und der Herren Söhne muss wohl weiterhin  im engsten Familienkreis ausdiskutiert werden. Wer sich nach jahrelangem erzwungenem Sitzpinkeln auf das Urteil berufen will und seine Steh-Freiheit beim Pinkeln verlangt, sollte wegen des Familienfriedens rund um das Klo vielleicht vor dem Wasserlassen mehrere Lagen Zeitungspapier (von gestern!) auslegen. Das saugt so schön...

Aber nicht ausrutschen.


Ihnen kommt das alles spanisch vor? Sie wollen/können das nicht glauben? Hier geht es zur Beweisführung, dass da oben eben doch alles mit rechten Dingen zugeht.

]]>
klausbock@glasklar.biz (Klaus Bock) RudiMay Fri, 23 Jan 2015 13:27:22 +0000
Die Welt einfach ein bischen anders sehen... http://www.vebquerstrom.de/index.php/item/365-veb-querstrom-die-andersdenker http://www.vebquerstrom.de/index.php/item/365-veb-querstrom-die-andersdenker Die Welt einfach ein bischen anders sehen...

Wenn Sie einen großartigen Text erwarten, was alles falsch läuft in unser Welt (das dürften Sie eigentlich), dann liegen Sie jetzt falsch. Schade. Gut, wir hätten jetzt etwas über die ewige Griechenland-Krise oder die wahren Gründe der Ukraine ablassen können, oder warum die US-Amerikaner nicht wirklich unsere allerbesten Freunde sind/sein wollen... Oder dass wir finden, es sollte auch bei uns mal eine Straße oder ein Platz nach Stanislav Evgrafovič Petrov benannt werden (der Russe hat am 26.9.1983 den dritten Weltkrieg verhindert, weil er seinen Computern nicht glauben wollte). Tun wir hier aber nicht. Andersdenker, verstehen Sie? Wir wollten Ihnen nur sagen, denken Sie mal anders...

... mit unseren Ideen, Texten, Gedichten, Gedanken und Sizzen.

Die Anders- und Querdenker sind Klaus Bock, Rudi May und Wolfgang Müller.

]]>
klausbock@glasklar.biz (Klaus Bock) RudiMay Wed, 12 Nov 2014 00:00:00 +0000